Der Handyakku – das typische Verschleißteil!

Was kostet ein neuer Handyakku?

Ein neuer Handyakku kostet je nach Modell zwischen 39€ (iPhone 8) und 99€ (iPhone 12, Stand 1/2022).

Anleitung: Wie finde ich raus wie viel Kapazität mein Akku noch hat?

iPhone: Unter „Einstellungen“ – „Batterie“ und dann den Unterpunkt „Battery Health“ wählen. Hier wird die Kapazität angezeigt. Ein neuer Handyakku besitzt 100% und nimmt ab, je häufiger man das Gerät auflädt. Wenn die Kapazität des Handyakkus unter 80% ist, macht sich das beim Gebrauch deutlich bemerkbar und man sollte ihn tauschen.

akku-image.jpg

Tippe im Menü auf „Batterie“ und dann „Batteriezustand“. Bei unter 80% Kapazität empfehlen wir den Akkutausch.

Tipp: wie schone ich meinen Akku?

Ein Litium Ionen Akku eines aktuellen Handys hat ca. 1400 Ladezyklen. Allerdings lässt die Kapazität sukzessive nach. Apple z.B. garantiert, dass nach 500 Ladezyklen noch 80% Kapazität vorhanden ist. Das kommt aber auch darauf an, wie schonend man ihn behandelt. Im Gegensatz zu früher üblicher Akkutechnik (z.B. Blei) muss man Litium Ionen Akkus nicht mehr vollständig entladen und dann bis 100% aufladen. Im Gegenteil – Man sollte sogar darauf achten, dass der Ladestand nicht unter 20% fällt und am besten immer zwischen 30% und 70% gehalten wird.

Low-Power-mode: Wenn kein Ladegerät in Sicht ist und man den Akku schonen will, kann man auch den Low-Power-mode einschalten. Dann sind nur die Basisfunktionen wie telefonieren verfügbar, aber das Handy verbraucht deutlich weniger Strom.

Akku tauschen bei Repairbahn in Hamburg:

Falls dein Akku schlapp macht, das Handy einfach ausgeht, obwohl es noch 5% hat, oder der Akku nur noch ein paar Stunden hält, tauschen wir ihn gerne aus. Das dauert i.d.R. nur 20 Minuten.